In Freiburg war ein Upgrade nötig – Wir sind umgezogen!

Die Corona-Zeit hat vieles verlangsamt und verschoben. Entscheidungen wurden vertagt, Projekte gestoppt.

Wir möchten Ihnen helfen, den Stillstand aufzulösen und haben uns dafür einen besonderen Service ausgedacht.

Jeden zweiten Dienstag eines jeden Monats versorgt Microsoft seine Geräte mit frischen Updates. Doch das letzte Sicherheitsupdate liegt nun schon satte zwei Jahre zurück.

Umso wichtiger ist es nun, mit dem derzeit anstehenden Update die bekannten Sicherheitslücken zu schließen.

Jetzt ist die Zeit dafür, um Sicher in die Zukunft zu schauen – das Thema Rechenzentrum ist momentan wichtiger denn je!

Die Vorteile sind Ihnen bestimmt schon bekannt, falls Sie sich schon einmal damit auseinander gesetzt haben.

Nicht zu vergessen ist die Schwierigkeit in vielen Kanzleien, mit der Umstellung auf Homeoffice. Dieses „Problem“ stellt im Rechenzentrum keines mehr für Sie dar.

Sollten Sie über ein Wechsel nachdenken oder sich gerne mal über diese Alternative unterhalten, sind wir Ihr Ansprechpartner. Wir übermitteln Ihnen individuelle Angebote und eine passgenaue Lösung für Sie und Ihre Kanzlei.

Vorteile für das Rechenzentrum.

Bundesbehörden über Lücke im Mailserver angegriffen – ZEIT ONLINE

Jetzt greifen auch noch die Online-Erpresser an – DER SPIEGEL

Kollateralschaden im Cyberkrieg – Süddeutsche Zeitung

 

Nachrichten über Cyberkriminalität kursieren schon immer - und mit zunehmender Häufigkeit in den Nachrichten, was nicht selten ein abstumpfen gegenüber derartigen Meldungen zur Folge hat – mit fatalen Folgen. Ein Cyberangriff beschreibt lediglich ein Verbrechen dessen spezifische Art sich erst in der Tragweite wiederspiegelt.

Der von Microsoft als „Hafnium“ betitelte Angriff auf lokale Exchange-Server hat Tragweite – und sie ist immens. Schließlich passiert es nicht oft, dass das BSI IT-Sicherheitswarnungen der höchsten Stufe herausgibt.

Ein Glück, wenn man bereits Exchange-Online nutzt.

Auch im Homeoffice sollten Anwälte nicht auf professionelles Diktieren mit Spracherkennung verzichten. DictaNet bietet dafür einfache Lösungen.

Ab dem 01.01.2022 wird der elektronische Rechtsverkehr bundesweit gelten und die aktive Nutzung des beA flächendeckend verpflichtend.

Sind Sie darauf vorbereitet? Oder kämpfen Sie doch noch mit dem ein oder anderen Problem?

Wir hatte Sie vor Kurzem auf die kritischen Sicherheitslücken im System der Exchange Server aufmerksam gemacht. Diese können Sie nun mit dem von Microsoft bereitgestellten Sicherheitsupdate schließen. Es ist daher zwingend erforderlich, dass Sie Ihre Systeme auch dahingehend überprüfen lassen, ob Ihr System eventuell kompromittiert wurde. Denn auch wenn  das Sicherheitsupdate eingespielt wurde, kann ein befallenes System, Daten aus Ihrem Netzwerk an die Akteure rund um Hafnium weiterleiten.

Es stehen verschiedene Tools bereit, um die Analyse durchzuführen. Unter anderem hat Microsoft ein Prüf-Skript bereitgestellt.

Da es wichtig ist, die Analyse schnellstmöglich durchzuführen, unterstützen wir Sie gerne dabei.

Dazu können Sie uns unter 0711 89217-0 telefonisch oder unter info@ram-bw.de per E-Mail erreichen.

Hiermit möchten wir Sie darauf hinweisen, sollten Sie einen lokalen Exchange Server 2010, 2013, 2016 oder 2019 im Einsatz haben, dass dieser ein dringendes Sicherheitsupdate benötigt.

Microsoft Exchange Online ist nicht davon betroffen.

Das Microsoft Threat Intelligence Center (MSTIC) hat einen neuen staatlichen Bedrohungsakteur identifiziert, der sich einen Zugang zu Ihrem System verschaffen kann, um so Informationen abzugreifen.
Um den Angriff durch Hafnium (so nennt sich der neue Akteur) zu verhindern, hat Microsoft ein Sicherheitsupdate zur Verfügung gestellt, das manuell eingespielt werden muss.

Weitere Infos können Sie über die Website von Microsoft in Erfahrung bringen. 

Sollten Sie Unterstützung bei der Installation des Sicherheitsupdates benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Buchen Sie jetzt unsere neue Webinar-Flatrate und nehmen Sie an unbegrenzt vielen Webinaren teil. Nutzen Sie den Vorteil unserer Webinare und werden selbst zum RA-MICRO Experte! Sie buchen – wir schulen!

Zu dem Angebot [PDF]

Wegen des hohen Aufkommens und den vielen Rückfragen, anbei die wichtigsten Fragen hier noch einmal für Sie beantwortet:

  • Sie können an so vielen Webinaren teilnehmen wie Sie möchten
  • Sie können mit der kompletten Kanzlei an unseren Webinaren teilnehmen
  • Sie finden alle Webinare in unserem Seminarkalender und auf unserer Homepage
  • Sie haben Vorteile durch Rabatte bei vor-Ort-Schulungen

Zu dem Angebot [PDF]

Normalerweise ist die Weihnachtszeit eine Zeit der Rückschau auf das zu Ende gehende Jahr, aber auch des Ausblicks auf Kommendes. Aber wollen wir auf dieses Jahr wirklich noch einmal zurückschauen?

Wir meinen ja - wenn wir uns an den Dingen orientieren, die trotz oder gerade aufgrund besonderer Umstände gut gelaufen sind und unsere Arbeitswelt verändern können. Denken Sie einmal daran, wie flexibel und unbürokratisch zuvor oft lange diskutierte Themen umgesetzt und Probleme gelöst wurden. Daraus können wir für die Zukunft lernen: Zielorientiertes und flexibles Handeln braucht keine Krisen, es braucht lediglich Entschlossenheit.

Und der Ausblick auf 2021, ein weiteres Jahr der Ungewissheiten? Leider darf man nicht davon ausgehen, dass sich der Alltag bald wieder normal anfühlt. Aber im Rahmen einer „neuen Normalität“ gilt es möglicherweise, sich ein Stück weit neu zu erfinden. Lassen Sie deshalb zu, dass sich Ihre Gedanken auch einmal vom Bekannten entfernen und schreiben Sie Ideen auf, die im ersten Moment ungewöhnlich wirken – vielleicht entdecken Sie beim näheren Hinsehen Chancen.

Mehr denn je wünschen wir Ihnen und Ihren Familien und MitarbeiterInnen vor allem ein gesundes neues Jahr. Aber auch die Wünsche für Glück und Erfolg kommen von Herzen. Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit auch unter schwierigen Bedingungen und freuen uns darauf, diese fortzusetzen.

Wir sagen Danke für das Jahr 2020!

Und freuen uns mit Ihnen gemeinsam in das Jahr 2021 zu starten!

Bestellen Sie noch heute das flexibel einsetzbare Set, bestehen aus LED-Monitor, einem Leistungsstarken Micro-PC inkl. Monitor-Halterung, Maus und Tastatur. Egal ob Zuhause oder in der Kanzlei, mit diesem Set können Sie direkt loslegen.

Ab dem 01.Januar 2021 erhöht sich der Regelsteuersatz von 16% auf die bisherigen 19% und die ermäßigte Umsatzsteuer von 5% auf 7%.
Falls Sie Unterstützung bei der Änderung in RA-MICRO benötigen – Wir helfen gerne.

Partner

Dragon_medical_sw.pngedelstrom_systeme.jpgGBS_PP_Spracherkennung_DE_web.jpgiso.jpggrundig.jpgkanzlei_management.jpgbitkom.jpgms_sales_specialist.jpgpascom.jpgms_small_business_specialist.jpgregiohelden.jpgphilips-certified-partner_logo_2016_de.PNGcobra.jpgsophos_gold_partner.jpgterra_partner.jpgms_silver_partner.jpgterra.jpgGBS_PP_DD_DE_web.jpgkyocera.jpgmicrosoft.jpgelo_bp.jpg